Kirche gehört zu Grünau und auch Grünau gehört zur Kirche

Zum Umgang mit dem Coronavirus

Die Pauluskirche bleibt leider geschlossen !
Das Gemeindebüro ist telefonisch und per Mail erreichbar !
Wir verweisen auf die fortgesetzt aktualisierten Hinweise der Landeskirche unter https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/zum-umgang-mit-der-coronavirus-pandemie/.

Für Gebetsanliegen ist ein "Fürbitt-Fenster" eingerichtet und Sie können Ihre Anliegen per Zettel in unseren Briefkasten werfen, Kinder können Bilder malen. Wir veröffentlichen diese dann hinter unserem Fenster am Eingang. An unserer Tür finden Sie ebenfalls Angebote unter der Telefonnr. (0341/9419132) für Nachbarschaftshilfe in Grünau.

Für Kinder und ihre Familien steht ein Online-Angebot unserer Gemeinde bereit und befindet sich unter Kinder und Jugend.

Unter Links finden Sie von uns ausgewählte Online-Angebote Leipziger Kirchgemeinden für die Zeit der Corona-Krise und außerdem eine Lesereihe zur Karwoche von Pfarrer R. Enders.

Gern können Sie sich jederzeit an folgende Nummer wenden, um seelsorgerliche Beratung zu erfahren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere katholischen Nachbarn, die St. Martinskirche bietet Zeiten des stillen Gebets in ihrem Kirchraum an:

Konkret bedeutet das für die Karwoche:

Palmsonntag: 10.00-11.00 Uhr

Montag, Dienstag, Mittwoch, jeweils 19.00-20.00 Uhr

Gründonnerstag: 19.00-21.00 Uhr

Karfreitag: 14.30-16.30 Uhr

Karsamstag (zur Osternacht): 21.00-23.00 Uhr

Weiterhin:

Ostersonntag und Ostermontag: jeweils 10.00-11.00 Uhr.

Aktuelles Gemeindeblatt
Gemeindeblatt

Herzlich Willkommen auf der Webseite der evangelisch-lutherischen Pauluskirchgemeinde im Leipziger Stadtteil Grünau.

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Gottesdienste und weitere Veranstaltungen mit Worten, Musik oder Tanz in der Pauluskirche und in der Kirche Schönau.

Außerdem gibt es in unserer Gemeinde zahlreiche Gruppen, die sich regelmäßig zu verschiedenen interessanten Themen rund um den christlichen Glauben treffen.

Wir hoffen, dass einige dieser Themen auch Ihr Interesse wecken werden und wir laden Sie hiermit auch herzlich dazu ein uns persönlich kennenzulernen.

Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, können Sie sich natürlich auch gerne direkt an die hauptamtlichen Mitarbeiter unserer Gemeinde wenden.